Partner

regionen bw.

International Culture Production e.V.

Käfersbergweg 10

77799 Ortenberg

0781- 2842280

icp.ev@web.de

https://icp-ev.webnode.com

Kultur ist Leben. Kunst kommt von Können. Deshalb verbindet der International Culture Production e.V. lebendige Kultur mit dem Können der Künstler. Als freies Netzwerk werden regionale Kräfte gebündelt, neue Projekte gestartet oder erfolgreich erprobte Projekte langfristig begleitet. Mit dem Hauptsitz in Offenburg in der Metropolregion Oberrhein ermöglicht der Verein auch grenzübergreifenden Projekte mit Partnern z.B. in Frankreich. Die Mitglieder kommen aus diversen Genres, repräsentieren unterschiedlichste künstlerische Techniken, Sparten und Sichtweisen. Gemeinsam mit Unterstützern, Freunden und Förderern engagieren wir uns für eine Kultur ohne Limit, aber mit viel Lebensfreude und Inspiration.

Music Commission Mannheim e.V.

Next Mannheim - Music Commission Mannheim e.V.

Hafenstraße 49, 68159 Mannheim

+49 (0)621-150282-12

yilmam-kohl@next-mannheim.de

https://www.next-mannheim.de

Die Music Commission Mannheim ist Koordinationsstelle für Musikwirtschaftsakteure und Schnittstelle zwischen Akteuren, Politik und Verwaltung. Von der klassischen Mannheimer Schule über die Popakademie bis zu den Söhnen Mannheims: Mannheim versteht Musik. Die Mannheim Music Commission ist zentraler Ansprechpartner für die Musik- und Musikwirtschaft – lokal und international. Seit 2017 unterstützt die mg: mannheimer gründungszentren gmbh unter der Dachmarke STARTUP MANNHEIM Gründerinnen und Gründer. Zu dieser Struktur gehört auch der der Mannheim Music Commission.

Pop-Büro Region Stuttgart

Naststraße 11a

70376 Stuttgart

+49 (0)711 489097 0

info@popbuero.de

https://www.popbuero.de/

Die Förderung und Beratung von Nachwuchsmusikern und Existenzgründern zählt zu den Kernaufgaben des Pop-Büro Region Stuttgart, ein gemeinsames Angebot der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH mit Unterstützung des Stuttgarter Kulturamtes. Das Pop-Büro bietet zur Überbrückung der wachsenden Kluft zwischen Nachwuchs und gewerblicher Wirtschaft zahlreiche Maßnahmen an, u.a. Auftrittsmöglichkeiten und Förderpreise für den Erwerb von Spielpraxis, Zusatzqualifikationen mittels Workshops, Seminaren und Coachings sowie Einzelberatungen zur Selbstvermarktung. Um Künstler:innen den Markteintritt zu erleichtern, bietet das Pop-Büro diverse Netzwerke an, wie z.B. Girls Put Your Records On, das Musiker BBQ oder Tonstudio Stammtische an, um Verwerter:innen und Künstler:innen aufeinander aufmerksam zu machen. Im Idealfall nimmt eine Künstler:in mehr oder weniger linear alle Angebote des Pop-Büro wahr, findet weitere Partner über das Kontaktangebot und nimmt so die erste Hürde auf dem Weg in die Professionalität.

Popakademie Baden-Württemberg

Popakademie Baden-Württemberg

Hafenstraße 33, 68159 Mannheim

+49-621-53397200

info@popakademie.de

https://www.popakademie.de

Die Popakademie Baden-Württemberg ist die einzige staatliche Hochschul­einrichtung in Deutschland, die ihre Studiengänge speziell auf den Bereich der Populären Musik und Kreativwirtschaft fokussiert. Vor diesem Hintergrund wird der Anspruch verfolgt, die bestmögliche individuell geprägte akademische Ausbildung für junge Menschen, die als Musiker/-innen oder Manager/-innen in der Musik- und Kreativwirtschaft erfolgreich sein wollen, anzubieten. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten, sondern gleichzeitig um die Entwicklung von Persönlichkeiten in ihrer individuellen Identität.

Popbastion Ulm Donau

Schillerstraße 1/4

89077 Ulm

+49 (0) 73 1 140 69 15

info@popbastion.de

https://www.popbastion.de/

Die Popbastion Ulm/Donau ist eine Einrichtung zur Förderung der Rock- und Popmusikszene in Ulm und der Region. Die Einrichtung wurde 2002 ins Leben gerufen und wird getragen von der Kulturabteilung der Stadt Ulm und dem Stadtjugendring Ulm e.V.. Das Angebot umfasst Beratung, Qualifizierung und Vernetzung innerhalb der Szene und darüber hinaus und reicht von der Vermittlung von Probe- und Auftrittsmöglichkeiten und Workshopangeboten bis hin zu Umsetzung von Projekten mit den unterschiedlichsten Partnern. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt zudem in der musik- und sozialpädagogischen Arbeit. So ermöglicht die Popbastion insbesondere auch Menschen mit Migrationshintergrund und aus bildungsfernen Familien die Teilhabe am künstlerisch kulturellen Geschehen in der Gesellschaft.

Popbüro Bodensee-Oberschwaben

Herrenstraße 2

88212 Ravensburg

michael@popbuero-bodensee-oberschwaben.de

https://www.facebook.com/PopbueroBodenseeOberschwaben/

Seit 2009 arbeitet das Popbüro Bodensee-Oberschwaben mit allen Akteuren der regionalen Musikszene und veranstaltet neben Workshops und Seminaren auch einmal im Jahr die Ravensburger Musikwoche mit einer großen Abschlussveranstaltung in der Oberschwabenhalle.

Popbüro Heilbronn-Franken

Freies Kulturzentrum Maschinenfabrik Heilbronn e. V.

Olgastraße 45, 74072 Heilbronn

+49 (0)7131 2718787

info@popbuero-hn.de

https://popup-kulturzentrum.de/

Das Popbüro Heilbronn-Franken ist die Anlaufstelle für junge Popkultur in Heilbronn. Hier können sich junge Künstler und Interessierte beraten lassen, im Tonstudio aufnehmen, Musikvideos produzieren, Proberäume nutzen, sich in Workshops weiterbilden, Equipment und Transportmittel ausleihen oder an Projekten und Veranstaltungen teilnehmen. Das Popbüro veranstaltet neben den Poetry Slams auch das jährliche Viel & Draußen Festival. Zudem bietet das Popbüro Heilbronn-Franken regelmäßige Konzerte in Heilbronn und Umgebung an. Es steht weiterhin den Schulen und anderen Bildungsträgern zur fachlichen Beratung in der Region zur Seite und führt in Kooperation eine Vielzahl von jugendkulturellen Projekten durch.

Popbüro Neckar-Alb

Stadt Reutlingen - Amt für Schulen, Jugend und Sport Jugendreferat

Postfach 2543, 72701 Reutlingen

klaus.kupke@reutlingen.de

http://popbuero-neckaralb.de/

Das Popbüro Neckar-Alb, vertreten in den Städten Reutlingen und Tübingen, ist Schnitt- und Anlaufstelle in Sachen Popularmusik für alle Bands, Firmen, Stadtverwaltungen und Vereine in der Region Neckar-Alb. Wir  veranstalten Fort- und Weiterbildungen, Seminare, Schulungen und Workshops. Wir arbeiten eng zusammen mit dem Popbüro Region Stuttgart und den Popbüros Baden-Württemberg sowie auf lokaler Ebene mit dem Represent Festival.  Wer selbst Pop-und Rockmusik machen möchte, findet in der Region Angebote für Einzel- und Bandunterricht – für Hobby-Musiker und profiambitionierte Talente – z.B. in der jamclub Musikschule GmbH in Tübingen.

Popbüro Südlicher Oberrhein

Jazz und Rock Schulen Freiburg

Haslacher Straße 43, 79115 Freiburg

info@jrs.org

https://www.jrs.org/

Den Freiburger Aus- und Weiterbildungsbereich in Popularmusik decken die Jazz & Rock Schulen Freiburg (J&RSF) ab. Das staatlich anerkannte Studium für Jazz & Rock bildet zum Profimusiker aus. Berühmteste Alumni sind derzeit Uwe Bossert (Reamonn) und Max Mutzke. Außerdem werden Fortbildungen und Workshops für Musikpädagogen sowie Einzel- und Bandunterricht für Hobby-Musiker angeboten. Die J&RSF bietet über ihre eigenen Unterrichtsveranstaltungen hinaus regelmäßig Regio-Seminare in Zusammenarbeit mit der Popakademie Baden-Württemberg an.
Seit 2017 kümmert sich Tilo Buchholz als Popbeauftagter der Stadt um jegliche Belange der Popkultur und Popularmusik in Freiburg. So setzt er sich u.a. für deren Support und eine aktive Förderung der Live-Kultur im städtischen Alltag ein oder arbeitet eng mit Inititiven wie Multicore e.V. zusammen.
In Offenburg kümmert sich der International Culture Productions ICP e.V. um eure Anliegen .

Popnetz Karlsruhe

c/o Substage e.V.

Alter Schlachthof 19, 76131 Karlsruhe

+49 (0)721 783115 0

popnetz@substage.de

http://www.popnetz.de/

Das PopNetz ist eine Arbeits­ge­mein­schaft der Kultur­zen­tren Substage, Jubez und Tempel, der Musik­schule Intakt und der städti­schen Ämter für Wirtschafts­för­de­rung und Kultur. Vernetzung unter Musikern und unter den zugehö­ri­gen Dienst­leis­tern, eine gut funktio­nie­ren­de Musikszene ohne Berüh­rungs­ängste unter­ein­an­der in kolle­gia­lem Geist liegt dem Popnetz besonders am Herzen. Ziel ist es mit Seminaren, Bandcoa­ching, Beratung und der Schaffung einer echten Austausch­platt­form im Internet der Musik Wege zu ebnen. Selten war die Gelegen­heit günstiger, sein Schicksal als Musiker selbst in die Hand zu nehmen. Im Moment wird in Deutsch­land etwa 75% der Musik von Klein- und Kleinst-Labels unter das Volk gebracht. Hier bieten sich Möglich­keiten sowohl für Musiker als auch für Firmen, die sich mit der Vermark­tung von Musik beschäf­ti­gen. Das Popnetz tut sein Bestes, gemeinsam diese Chancen zu nutzen und Karlsruhe als festen Standort für Popmusik weiter auszubauen.